Über uns

Die Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen (BIGS)

Die Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG (BIGS) ist ein Zusammenschluss von derzeit 28 Bildungseinrichtungen aus der Region. Sie verfolgt das Ziel einer Weiterentwicklung der Bildungslandschaft und der Verbesserung des Zugangs zu Bildungsangeboten insbesondere für benachteiligte Bevölkerungsgruppen. Seit 2008 unterstützt sie gemeinsam mit anderen Projektpartnern im Rahmen des Netzwerkprojekts FairBleib Südniedersachsen Harz Flüchtlinge auf dem Weg in langfristig tragfähige Beschäftigungsverhältnisse. Seit 2009 ermöglicht die BIGS in Göttingen eine trägerunabhängige Bildungsberatung, die durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert wird. Im Rahmen des Netzwerks IQ – Integration durch Qualifizierung bietet die BIGS seit Januar 2013 eine Beratung zur Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse und Qualifikationen an. Die Finanzierung dieses Angebots stammt aus Mitteln des BMAS, des ESF, des BAMF und des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Seit Juli 2012 koordiniert die Genossenschaft für alle anerkannten Sprachkursträger in der Region die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzierten Integrationssprachkurse.
Mit ihrer koordinierenden Tätigkeit gewährleistet die BIGS die modulare Kombination unterschiedlicher Maßnahmen der verschiedenen Träger zu einem kohärenten Gesamtangebot.

Der Trägerverbund                

20160302_152315 Der Kooperationsverbund der beteiligten Bildungseinrichtungen verfolgt das Ziel, Maßnahmen miteinander und aufeinander abzustimmen, so dass die Bedarfe von Angeboten zur beruflichen Eingliederung (Sprach- und Qualifizierungsangebote) von Migrant_innen und Asylbewerber_innen besser gedeckt werden.
Die Weiterbildungsträger entwickeln passende modulare Maßnahmen                 – Basismaßnahmen und spezialisierte berufsorientierte Maßnahmen sowie Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung – und führen diese durch. Die Träger übernehmen mit dem in den Kursen und Maßnahmen tätigen pädagogischen Personal Kompetenzerfassungen und weitere Schritte zur Integration.
Die beteiligten Träger setzen dabei die jeweiligen Maßnahmeangebote in ihren Kernkompetenzen um.